Sportrecht

Sportrecht

Das Sportrecht umfasst in der Regel Teile des Gesetzes, die sportliche Aktivitäten und Verbände regeln. Das Sportrecht beherrscht nicht die Spielregeln, es bleibt den internen Gremien überlassen, Regeln umzusetzen, zum Beispiel macht die FIFA die meisten Regeln und Vorschriften für den Fußball.

Die gemeinsamen Bereiche des Sportrechts sind die Lizenzierung von Luftgewehren, Sport für Schulen, Fischerei, Coaching, Gleichstellung und Geschlechterunterschiede. Während die Kanzlei von Braunbehrens diese nicht unbedingt von der Regierung regiert werden, haben sie eine Rolle zu spielen.

Ein Bereich des Sportrechts ist: die Regelung mit Luftgewehren. Eine Airgun wird als solche eingestuft werden, wenn es mit Luft angetrieben wird und dass als Gewehr muss es unter 12 Fuß Pfund Kraft sein. Eine Pistole muss unter 6 Fuß Pfund Kraft sein. Wenn die Airgun ist etwas oberhalb dieser Grenzen, wird es als eine Waffe Abschnitt 1 eingestuft werden und der Besitzer benötigen ein Feuerwaffen-Zertifikat.

Großbritannien unterliegt auch dem Sportrecht

Nur die über 18-Jährigen können Luftgewehre und Munition kaufen. Jeder über 18 kann eine Airgun tragen, aber es kann nur an bestimmten Orten verwendet werden. Sie können auch in der Öffentlichkeit transportiert werden, solange sie nicht geladen und aus der Sicht. Wenn Sie unter dem Alter von 18 Jahren sind, aber über dem Alter von 14 Jahren, sind in der Lage, eine Luftgewehr unter erwachsener Aufsicht zu verwenden. Das gleiche gilt für die unter 14, aber es muss auf Privatbesitz sein.

Das Fischen in Großbritannien unterliegt auch dem Sportrecht. In Großbritannien müssen Sie eine Angelkarte haben, wenn Sie angeln möchten. Die Preise für Lizenzen variieren, wie lange die Lizenz dauert; Die Art der Fische, die der Angler fangen möchte und das Alter des Anglers. Ein Angelschein ist als National Rod Lizenz bekannt und kann bei der Post und der Umweltagentur beantragt werden. In Großbritannien gibt es Fischfangzeiten an Ort und Stelle zu stoppen Fischerei an der Zeit, wenn Fische laichen, um mehr Fisch zu wachsen anzuregen.

Sport in den Schulen war ein sehr relevantes Thema in diesem Bereich vor kurzem aufgrund der wachsenden Anstieg der Fettleibigkeit bei Kindern in Großbritannien. Die Lehramtsbildung (PE) ist bis zum Alter von 16 Jahren obligatorisch.

Trainer kann sich auch nicht falsch

Sporttrainer müssen sich: an bestimmte Vorschriften halten, vor allem müssen sie sicherstellen, dass es keine Diskriminierung ihrerseits gibt. Sie müssen auch sicherstellen, dass sie eine professionelle Arbeitsbeziehung mit dem Studenten, die Vermeidung eines unangemessenen Kontakts. Ein Trainer sollte keine Verstöße gegen die Regeln des Spiels, die sie lehren. Ein Trainer kann sich auch nicht falsch bewerben; Müssen sie ehrlich über ihre Fähigkeiten und Qualifikationen in dem Bereich, den sie lehren. Sie müssen auch die Sicherheit ihrer Schüler zu allen Zeiten gewährleisten.

Das Gleichstellungsgesetz 2010 war ein wichtiger Meilenstein im Sportrecht. Es heißt, dass Sportvereine nicht gegen jemanden diskriminieren können, wenn sie irgendeine Art von Behinderung haben. Sportvereine müssen auch angemessene Anpassungen an ihren Einrichtungen vornehmen, so dass sie von Behinderten zugänglich sind. Während diese nicht unbedingt von der Regierung regiert werden, haben sie eine Rolle zu spielen.

Ein Bereich des Sportrechts ist die Regelung mit Luftgewehren. Eine Airgun wird als solche eingestuft werden, wenn es mit Luft angetrieben wird und dass als Gewehr muss es unter 12 Fuß Pfund Kraft sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.